AKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELL

  Wir sind umgezogen. Neue Adresse: Badenerstrasse 571a, Zugang über die Kellertreppe 20m links neben dem Eingang zum Restaurant Turbinenhalle. Keine Parkplätze. Rauchverbot.
Wer uns besuchen möchte muss entweder
Mitglied werden oder den Raum für einen Event mieten.

  Disco im Outlane. Am 23.10.2015 ist DJ Styropor (aka Styro2000) im Outlane zu Gast. Oldies-Disco (70er, 80er usw.) und Wunderbares aus seinen Flegeljahren garantieren einen kurzweiligen Abend. Trotz Rauchmaschine und Spiegelkugel darf natürlich auch geflippert werden.


  Die letzten Neuzugänge im Outlane: Spiderman (Stern), The Machine - Bride of PinBot, Monster Bash und Monaco GP (Sega). Dazu noch ein Sofa und ein besser zu spielender Töggelikasten! Und bald sollte die Lüftung installiert sein...


 

Aktuelle Fotos vom Outlane an der Badenerstrasse 571 a.


 


Ein Cactus Canyon (Williams, 1998) steht bis Ende Jahr im Outlane. Von diesem letzten Dotmatrix-Flipper wurden nur 900 Exemplare gebaut und er hatte eine unfertige Software. "P-ROC" programmierte verrückte eigene Regeln: Teste den Flipper mit diesen - er ist auf Freeplay!



NÄCHSTE SPIELABENDE / ÖFFNUNGSZEITEN:

 

Spielabende finden immer am letzten Donnerstag im Monat und am darauffolgenden Freitag von 20h bis 2h statt.
Nächste Events:
Donnerstag, 24.9.2015, Freitag, 25.9.2015
Donnerstag, 23.10.2015, 19h HV Verein, 22h Disco
Donnerstag, 29.10.2015, Freitag, 30.10.2015
Donnerstag, 26.11.2015, Freitag, 27.11.2015


AKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELLAKTUELL




 
Wenn auch nicht erwähnt, so doch gross abgebildet: Im Outlane fand ein Fotoshooting statt und so ist unser Vereinslokal in der Schweizer Illustrierten (Nr. 23/1.6.15). Wer an den Schweizer Flippermeisterschaften teilnehmen will, hat noch etwas Zeit sich zu qualifizieren.


 
Fred&Walt haben im Outlane ein Musikvideo gedreht: "Kidnapped" (feat. Tobey Lucas).


  Im Restaurant Les Halles steht im Moment der Flipper The Rolling Stones (Stern, 2011) und der Getaway und in der Poli-Bar ein Arabian Nights.


  Hi Deal (Bally, 1975) ist ein Add-A-Ball-Flipper. Daher sind viele Extrabälle mit der gleichen Kugel möglich. Schön zum Spielen, eher klassisch der Spielfeld-Aufbau. Warum allerdings King Kong schielend mit Spielkarten rumturnt, wird wohl schleierhaft bleiben.


  Bilder vom neuen Outlane gibt es im Tagesanzeiger und das Schweizer Fernsehen waren auch bereits zu Besuch.
Viele Informationen auf der Outlane-Homepage beziehen sich auf den alten Raum und sind nicht mehr aktuell. Ein umfassendes Update der Homepage folgt 2015.

 

Das Outlane war wieder im Radio:

SRF 3: Die letzte Spielhalle und ein paar Tage später live auf

SRF 1: Treffpunkt: Game over für Spielautomaten


  Eine absolute Rarität: Stunt Pilot (Midway, 1971) überlagert mit einem Schwarzlicht-Trick zwei Modelle, so dass die Illusion entsteht, das Flugzeug fliege wirklich durch die Landschaft. Unglaublich was sich die Hersteller alles einfallen liessen, bevor erste Videospiele erfunden waren.


 

Einer der neusten Flipper Metallica Premium im Dirty Donny Comic Look steht auch im Outlane. "Check it out, Baby - Yeah!"


 

Pinball Designer und ihre Spiele: Im Outlane hängen vier Backglass-Folien mit Originalunterschriften der Designer des jeweiligen Flippers.


 

Weil mich immer wieder Leute über Modifikationen an meinen Flippern im Outlane gefragt haben, habe ich nun eine kleine Seite zum Thema Tuning von Flippern verfasst.


 

Wieder im Outlane: Ein Videospielautomat der hunderte klassische horizontal ausgerichtete Videogames emuliert.
Eine Liste erscheint, wenn Du auf das nebenstehende icon klickst.



 

Zu verkaufen auch immer wieder einzelne Flipper, Flipperersatzteile und viele Videospielplatinen!


 

 


 

Willkommen auf der OUTLANE Homepage!

Die Seite mit Informationen zum Flipperraum Outlane in Zürich, Schweiz. Hast Du Fragen zu Flippern, Geldspielern oder Arcade-Videospielen? Möchtest Du Flipper spielen, kaufen, verkaufen, tauschen, reparieren? Hast Du Lust Meinungen, Infos, Tipps zu Flippern und Spielautomaten auszutauschen? Möchtest Du eine Party in einem privaten Automatenmuseum starten? Oder einfach mal wieder eine Runde flippern? Beachte bitte auch die Links-Sammlung und die Angebote: Outlane-Fanartikel, Flipper und Automaten, diverse Videospielplatinen/PCBs.

Welcome to the Homepage of the Pinball-Room OUTLANE. Sorry, but the Outlane-Website does only exist in German at the moment. If you don't understand German you can at least watch these pictures...

 

IDEE

Wer/Was steckt eigentlich hinter dem Namen "Outlane"?

Das Outlane wurde 1998 in einem Kellerraum von etwa 120m2 in Zürich-Altstetten von Herbert Bieri, Gian-Marco Mayer und Ivo Vasella ins Leben gerufen. Ein gemeinsamer Lager- und Bastelraum, welcher unsere Flippersammlungen beherbergte und einen Abend pro Monat für Freunde und Bekannte geöffnet wurde. 2005 hat sich Gian-Marco in die Bündner Berge zurückgezogen und Ende 2009 hat Herbert Bieri seine Automaten in seinen eigenen Raum gezügelt.

Im Sommer 2014 hat Ivo Vasella seine Sammlung mit der Unterstützung von Daniel Köchli in einen neuen, grösseren Raum an der Badenerstrasse 571a gezügelt. Die private Automatensammlung ist immer am letzten Donnerstag im Monat und am darauffolgenden Freitag ab 20:00 Uhr für alle zugänglich, welche Freude an diesen historischen Geräten haben und sie mit der gebührenden Sorgfalt behandeln. Eine Bar sorgt für das leibliche Wohl und auf dem Sofa darf man seinen wundgespielten Flipperfingern eine Pause gönnen. Meinungen, Informationen oder Ersatzteile werden ausgetauscht. Das Outlane ist jedoch kein öffentliches Museum, kein öffentlicher Spielsalon und schon gar keine öffentliche Bar. Es gibt zwei Möglichkeiten das Outlane zu besuchen und die Geräte zu spielen:

1. Werde Mitglied im Verein zur Unterstützung des Outlanes, wobei beim ersten Besuch - und nur dann - eine Tagesmitgliedschaft vor Ort gelöst werden kann
2. Miete den Raum für Deinen Event/Firmenausflug: Lass Dich in einem Vortrag durch die Sammlung führen und messe Dich in einem Turnier

An dieser Stelle möchte ich allen herzlich danken, die mitgeholfen haben bei Turnieren oder Gerätetransporten, die sich Mühe gegeben haben Verunreinigungen in Grenzen zu halten oder die sonst irgendwie dazu beigetragen haben, dass wir bis heute so viele unterhaltsame Abende ohne grössere Probleme im Outlane verbringen durften.

 

AUTOMATEN

Bei der Auswahl meiner Flipper befolge ich keine bestimmten Richtlinien. Ich kaufe was mir gefällt und aus Platzgründen müssen leider auch immer wieder Geräte weichen. Die Flipper bilden eine Auswahl quer durch das vergangene "Flipperjahrhundert": Von den ältesten Pinballs aus den 1930er Jahren, über Ballys Klassiker Eight Ball Deluxe von 1981 und dem Pinball 2000 Revenge from Mars bis zu den allerneusten Stern-Modellen ist eigentlich alles zu finden. Im Outlane schaute schon Elton John rüber zu Mata Hari, Evel Knevel und den Rolling Stones, während sich Indiana Jones zwischen dem Terminator und Captain Kirk behaupten musste. Viele Flipper sind typisch für ihre Entstehungszeit, dies äussert sich in der Grafik und in den Themen welche dargestellt werden. Gute Flipper sind für mich schön, spielfreudig, unterhaltsam, "kultig" (Zeitzeugen), oder am besten gleich alles zusammen. Neuere Geräte finde ich attraktiver zum Spielen, in ihrem Aussehen können sie aber den mechanischen Flippern nicht das Wasser reichen. Im weiteren sammle ich auch diverse andere Spielautomaten und Videospielplatinen, die ich öfters auswechsele, so dass praktisch jeden Monat andere Klassiker in die Videospielgeräte eingesetzt sind.

 

 

Das Sinkhole - der andere Ausgang, weg von der OUTLANE-Seite...

nach oben .Hauptseite . Bilder . Flipper . Videospiele . Automaten . Links . Forum . Kontakt . Gästebuch